Entsendung Handwerk International Baden-Württemberg
pixabay.com

Fremdsprachen: Erweitern Sie Ihren beruflichen Wortschatz!

Auf der Website "Berufs-ABC" finden Sie wichtige Begriffe zu handwerklichen Tätigkeiten übersetzt in 11 Sprachen. Laden Sie sich Ihren Wortschatz kostenlos runter!

Die Website der Bertelsmann Stiftung www.berufs-abc.de bietet berufsspezifischen Wortschatz in zwölf verschiedenen Sprachen an.

Zum einen können also Beschäftigte mit geringen Deutschkenntnissen die Website nutzen, um ihr Vokabular zu erweitern. Zum anderen kann die Website als Vokabeltrainer für Fremdsprachen dienen.



Vielleicht haben Sie öfters Montageaufträge in Frankreich und brauchen immer wieder spezifisches Vokabular? Oder Sie geraten bei der Kommunikation mit Ihrem spanischen Kunden ins Stocken?

Die Website deckt die wichtigsten berufsspezifischen Vokabeln und Begriffe ab, damit Sie zukünftig flüssiger und präziser kommunizieren können!



Unter den 30 Berufen sind auch einige aus dem Handwerk dabei, wie zum Beispiel:

  • Anlagenmechaniker
  • Bäcker
  • Bauten- und Objektbeschichter
  • Elektroniker
  • Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk
  • Friseur
  • Gebäudereiniger
  • Kfz-Mechatroniker
  • Klempner
  • Tischler


Zu jedem Beruf findet man allgemeine Informationen sowie Vokabellisten als kostenlosen PDF-Download.
Mit Hilfe der Listen können Tischler zum Beispiel Vokabeln wie „Tischfräse benutzen“, „Kunden beraten“ oder „Fenster montieren“ lernen.



Verfügbar sind die Lernmaterialien in folgenden Sprachen:

  • Arabisch
  • Bulgarisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Farsi
  • Französisch
  • Polnisch
  • Portugiesisch
  • Rumänisch
  • Russisch
  • Spanisch
  • Türkisch