Brexit - Flagge - Großbritannien
Lina Kivaka - Pexels

Geschäftsanbahnungsreise "Innovative Gebäudetransformation, Gebäudemodernisierung, Restaurierung" ins Vereinigte Königreich

Unternehmerreise

Innovative Gebäudetransformation, Gebäudemodernisierung, Restaurierung

Im Rahmen des Marktschließungsprogramms des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) wird eine Geschäftsanbahnungsreise ins Vereinigte Königreich vom 12. bis 15. September 2022 durchgeführt.

Das Angebot richtet sich an Handwerksbetriebe sowie Planungs- und Architekturbüros aus Deutschland mit Erfahrungen in den Bereichen innovative Gebäudetransformation, Gebäudemodernisierung und Restaurierung. Interessierte Unternehmen sollten vor allem auf die Umsetzung folgender Maßnahmen spezialisiert sein:

  • Umwandlung ehemaliger Industriebauten in z. B. Wohngebäude, Kultur- oder Geschäftsräume
  • Restaurierung von historischen Gebäuden mit traditionellen Materialien
  • Energetische Sanierung von Bestandsgebäuden mit dem Schwerpunkt auf Klimaneutralität, z. B. in den Bereichen Wärmepumpeninstallation, Gebäudedämmung, energieeffiziente Türen und Fenster, Heizungs-, Klima- und Lüftungssysteme
  • Nachhaltiges Bauen mit natürlichen Materialien
  • „Smart Home“-Technologien
  • Gebäudesanierung und –umbau unter Einbeziehung von Brandschutzmaßnahmen

Die Teilnehmer erhalten detaillierte Informationen über die wirtschaftliche Lage, Marktchancen und rechtliche Rahmenbedingungen und Formalitäten zur  Leistungserbringung im Vereinigten Königreich.

Vor Ort können sie ihre Produkte und Leistungen vor Fachpublikum präsentieren, Kontakte knüpfen und individuelle vorbereitete Gespräche mit potenziellen Geschäftspartnern führen sowie Bauvorhaben besichtigen.

Organisiert und durchgeführt wird das Projekt von der in London ansässigen Beratungsgesellschaft Europartnerships in Kooperation mit der Handwerkskammer Düsseldorf und der Deutsch-Britischen Industrie- und Handelskammer (AHK) sowie weiteren Partnern aus dem Handwerk und der Architektenbranche.

Anmeldungen sind bis zum 10. Mai möglich.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung können Sie dem Projektflyer unten im Downloadbereich entnehmen.

Auskünfte erteilen:

Petra Riemenschneider
Europartnerships Ltd
T: + 44 (0)794 1080 595
E: petra@europartnerships.co.uk

Marie-Theres Sobik
Handwerkskammer Düsseldorf
T: 0208 82055 58
E: marie.sobik@hwk-duesseldorf.de

Sollte die Reise aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich sein, würde das Vorhaben im digitalen Format durchgeführt und der Eigenbeitrag auf die Hälfte reduziert werden.



Wann: 12.09.2022 - 15.09.2022

Wo: Vereinigtes Königreich

Veranstalter: Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK)