Neues Europäisches Bauhause Handwerk International Baden-Württemberg
Lex Photography - pexels.com

Wettbewerb: Das neue Europäische Bauhaus gestalten

Nachhaltigkeit trifft auf Ästhetik: Das Handwerk ist aufgefordert, sich an der interdisziplinären Initiative zu beteiligen.

Das neue Europäische Bauhaus

Das  neue Europäische Bauhaus ist eine interdisziplinäre Initiative der Europäischen Kommission, die Kunst, Kultur, soziale Inklusion, Wissenschaft und Technologie verknüpfen soll.

Das Projekt befindet sich gerade in der Designphase. Dafür werden Ideen ausgelotet, die dringendsten Erfordernisse ermittelt und interessierte Kreise vernetzt. Es geht darum, Nachhaltigkeit und Ästhetik zu vereinen, um einen Beitrag zur Umsetzung des  europäischen Grünen Deals zu leisten.



Der Wettbewerb

Am 30. April wurde der Wettbewerb für 20 Preise im Rahmen des neuen Europäischen Bauhauses eröffnet, die in zehn verschiedenen Kategorien vergeben werden – darunter auch viele im Bereich Bau. Der Wettbewerb ist daher auch für Handwerksbetriebe interessant!



In jeder der zehn Kategorien gibt es zwei parallele Wettbewerbsbereiche:

  1.  „New European Bauhaus Awards“: Für bereits abgeschlossene Projekte (Preisträger erhalten 30.000 €)
  2.  „New European Bauhaus Rising Stars“: Für Konzepte oder Ideen junger Talente unter 30 Jahre (Preisträger erhalten 15.000 €)


Machen Sie mit!

Der Antrag kann bis zum 31. Mai  hier eingereicht werden.



Isabella Weeth privat

Isabella Weeth

Mitarbeiterin Europapolitik

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-218
Fax 0711 1657-827
iw--at--handwerk-international.de