Enterprise Europe Network

Im Dialog mit der EU

Nicht immer klappt alles "wie am Schnürchen" im Europäischen Binnenmarkt. Probleme bei der Umsatzsteuer, bei Lieferungen in andere Länder oder bei der Ausführung von Dienstleistungen können Unternehmen, die im Ausland tätig sind, immer noch behindern.

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Wenn die Europäische Kommission neue politische Maßnahmen und Gesetze entwickelt, holt sie regelmäßig die Meinung von Bürgern und interessierten Unternehmen ein. Dies geschieht im Rahmen sogenannter öffentlicher Konsultationen. Beteiligen Sie sich an diesen Online-Befragungen und nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Politik der Europäischen Union.

Beide EEN-Logos 10Jahre

Besuch der EU-Kommissarin Marianne Thyssen bei der TÜRENMANN Stuttgart GmbH & Co. KG 2015
KD-Busch
Besuch der EU-Kommissarin Marianne Thyssen bei der TÜRENMANN Stuttgart GmbH & Co. KG 2015



Aktuelle Umfragen

Die EU-Kommission gewährt Einblicke in laufende und bereits abgeschlossene Konsultationen. Beteiligen Sie sich oder schauen Sie nach, welche Beiträge eingereicht wurden und welche Folgen eine Konsultation hatte.

 Aktuelle Umfrage zur Definition von Kleinstunternehmen und KMU
Hinweis: Die deutsche Version des Fragebogens kann rechts oben ausgewählt werden. Bitte geben Sie bei Frage 23 folgenden Code ein: DE00316

Feedback an die EU-Kommission

Sie haben negative Erfahrungen im europäischen Ausland oder im Umgang mit der EU gemacht? Dann teilen Sie Ihre Erfahrungen! Das Enterprise Europe Network sammelt die Rückmeldungen von Unternehmen und gibt diese anonymisiert an die Europäische Kommission weiter. Diese wertet die Probleme aus und lässt die Erfahrungen in zukünftige Gesetzgebungsprozesse einfließen.

Wir helfen Ihnen gerne. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.



Handwerkskammer, Handwerkskammer Stuttgart, Enterprise Europe Network, Sigrun Taschner

Sigrun Taschner-Tangemann

Enterprise Europe Network

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-302
Fax 0711 1657-827
stt--at--handwerk-international.de