Delegationsreise Frankreich pexels-matt-hardy-2272939
Matt Hardy - pexels.com

Frankreich: Das gilt bei der Einreise

Diese Nachweise müssen Sie bei der Einreise nach Frankreich vorzeigen.

++ACHTUNG: Der Stand der Nachricht ist vom 25. August 2021. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage gelten ggf. beim Aufruf der Seite bereits andere Bestimmungen. Nehmen Sie hierzu  Kontakt zu uns auf.++



Folgende Nachweise müssen bei der Einreise nach Frankreich erbracht werden:

  • Einen höchstens 72 Stunden vor Reisebeginn vorgenommenen negativen PCR-Test oder Antigentest

oder

  • Der Nachweis einer mindestens 11 Tage aber höchstens 6 Monate zurückliegenden Genesung von COVID-19 

oder

  • Ein Impfnachweis


Zusätzlich zu einem der oben genannten Nachweise müssen Sie eine „ehrenwörtliche Erklärung“ ( Engagement sur l’honneur) vorzeigen, mit der Sie bestätigen, dass Sie nicht unter Corona-Symptomen leiden und in den letzten 14 Tagen nicht mit einem Corona-Erkrankten in Kontakt waren.



Darüber hinaus gelten die normalen Melde- und Nachweispflichten bei grenzüberschreitenden Leistungen in Frankreich.



Fragen? Rufen Sie uns an!
0711 - 1657-444