MTB Team
www.mtb-hd.de

Auslandsaufträge als Zukunftsperspektive

Wenn er an seinen ersten Schweiz-Auftrag denkt, muss Werner Mohr kurz schlucken. "Das war schon ein großer Aufwand", sagt der Geschäftsführer der MTB Schreinerei GmbH aus Edingen-Neckarhausen bei Heidelberg.

Der Innenausbau einer Privatwohnung im Schweizer Kanton Thurgau

Mohr hatte ein gutes Gefühl bei dem Auftrag, da er mit dem Kunden zuvor bereits Aufträge in Deutschland realisiert hatten. „Erst im Gespräch mit der Architektin wurde mir bewusst, wie kompliziert eine Lieferung mit Montage in der Schweiz werden kann“, sagt er. Doch ein Rückzug war keine Option. Das wäre ein Imageschaden für MTB gewesen. Also tritt der Schreinermeister und Baubiologe die Flucht nach vorne an und kontaktiert Handwerk International Baden-Württemberg.

Eine Küche von MTB
www.mtb-hd.de
Eine Küche von MTB

Ein Business-Möbelprojekt der MTB-Schreinerei
www.mtb-hd.de
Ein Business-Möbelprojekt der MTB-Schreinerei

Nach einer kostenfreien Beratung zur Auftragsabwicklung in der Schweiz kennt er die Hürden und Lösungen. „Im Nachhinein war der Aufwand sogar geringer als im ersten Moment befürchtet. Ohne die Hilfe wäre ich aber in einige Fallen getappt“, sagt Mohr.

MTB Logo



Im Nachhinein war der Aufwand geringer als zunächst befürchtet

Küchenprojekt aus der MTB Werkstatt
www.mtb-hd.de
Küchenprojekt aus der MTB Werkstatt

Die Kosten für den Transport und den Mehraufwand für die Verwaltung hat der Betrieb an seinen Kunden weitergegeben. Somit ist der Schweizer Auftrag genau so lukrativ wie ein Auftrag in der näheren Umgebung – und das für beide Seiten. Denn ein Schweizer Schreiner würde dort wohl noch wesentlich mehr verlangen, da ist sich Mohr sicher.

„Vor allem die deutschen Handwerksbetriebe im Premiumsegment profitieren von dem hohen Preisniveau in der Schweiz. Außerdem wissen die Schweizer die hohe Qualität und Zuverlässigkeit aus Deutschland zu schätzen“, sagt Janine Ebers, Außenwirtschaftsberaterin bei Handwerk International.

 MTB Schreinerei GmbH

Gewerk: Schreiner (Möbel und Küchen)
Standort: Edingen-Neckarhausen
Gründung: 1978
Wirkungsraum: Deutschland, Schweiz, Frankreich, Spanien
Mitarbeiter: 34
Exportquote: ca. 5 Prozent

 

 

Website der MTB Schreinerei GmbH



Auslandsaufträge sind eine reizvolle Perspektive

Würde er nochmal einen Auftrag im Ausland annehmen? Werner Mohr muss kurz überlegen und sagt: „Ich würde das Auslandsgeschäft nicht von mir aus forcieren. Ein Auftrag im Umkreis von 100 Kilometern ist uns immer noch lieber.“ Und davon hat MTB im Moment genug. Das Geschäft läuft gut.

Trotzdem war die Küche in der Schweiz eine sehr positive Erfahrung für ihn. Schließlich habe er keine Scheu vor Neuem und habe den Auftrag als Übung gesehen. Vor allem die Mitarbeiter seien sehr motiviert und mit Spaß bei der Sache gewesen. Er sagt: „Ich bin 62, meine Partner sind alle jünger. Für sie sind Auslandsaufträge eine ganz neue und reizvolle Perspektive.“

Ein Kochevent bei der MTB-Schreinerei
www.mtb-hd.de
Ein Kochevent bei der MTB-Schreinerei



 Erfolgsfaktoren

  • Gute interne Organisation
  • Gutes Team wie Steuerberater, Unternehmerberater und Handwerk International Baden-Württemberg
  • Zolldienstleister vor Ort und an der Grenze
  • Gute website und Referenzen
  • Sprachen zumindest Englisch und Französisch
  • Beweglichkeit im Kopf und Risikobereitschaft, Kommunikationsfähigkeit

Zusammenarbeit mit Handwerk International

  • Beratung zur Lieferung und Dienstleistungserbringung in der Schweiz
Alexandra-Jahnke

Alexandra Jahnke

Kommunikation

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-251
Fax 0711 1657-827
aj--at--handwerk-international.de

Marcel König

Marcel König

Außenwirtschaftsberater

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-213
Fax 0711 1657-827
mk--at--handwerk-international.de