Wirtschaftstag Schweiz Kartause Ittingen Handwerk International Baden-Württemberg
Kartause Ittingen

Wirtschaftstag Schweiz in der Kartause Ittingen

Mehrwertsteuerregelung, Entsendemeldung, Kautionsversicherung - im wichtigsten Auslandsmarkt für Handwerksbetriebe aus Baden-Württemberg gibt es zahlreiche Hürden. Nur wer die Rahmenbedingungen kennt und einhält, kann als grenzüberschreitender Dienstleister vom Qualitätsbewusstsein der treuen Kunden und den höheren Preisen nachhaltig profitieren.

Bei unserem zweitägigen Seminar Wirtschaftstag Schweiz "Sommeredition" am 7. und 8. Juli in der  Kartause Ittingen bringen wir Sie mit erfahrenen Mitarbeitern aus Schweizer Kontrollbehörden sowie Experten aus Deutschland zusammen.

Zur Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 22. Juni

Programm

Tag 1 – Donnerstag, 7. Juli 2022: Geschäfts- und Kooperationsmöglichkeiten in Deutschland und der Schweiz mit Fokus auf das Bau- und Baunebengewerbe

12:45 Uhr

Willkommen in der Kartause Ittingen
Lunchsnack

13:15 Uhr

Begrüßung und Einführung in das Programm des Wirtschaftstags
Michael Rössler, Handwerk International Baden-Württemberg
Janine Ebers, Handwerk International Baden-Württemberg
Lothar Hempel, Handwerkskammer Konstanz

13:45 Uhr

Aktuelle Marktsituation in der Schweiz
Schwerpunkt Baumarkt
Verena Stübner, Handelskammer Deutschland Schweiz

14:30 Uhr

Der Bausektor in der Schweiz und Deutschland
Beat Flach, Schweizerischer Ingenieur- und Architentenverein (SIA)
Martin Kunst, Bauwirtschaft Baden-Württemberg e.V.

15:30 Uhr

Kaffeepause/Networking

16:00 Uhr

Vorstellung des Kantons Thurgau
Schritt für Schritt zur Gründung

Möglichkeiten zur Niederlassung im Kanton Thurgau
Marcel Räpple, Wirtschaftsförderung Kanton Thurgau, Amt für Wirtschaft und Arbeit

17:15 Uhr - 18:30 Uhr

Ittinger Dialog
Grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Handwerk zwischen Deutschland und der Schweiz
Erfahrungsberichte in der Schweiz tätiger Firmen
Andreas Wahsner, MetallArt Treppen GmbH
Martin Fuchs, Fuchs GmbH

Moderation: Herr Edgar G. Sidamgrotzki

19 Uhr

Gemeinsames Abendessen





Tag 2 – Freitag, 8. Juli 2022: Detaillierte Rahmenbedingungen für Tätigkeiten in der Schweiz

8:30 Uhr

Die Schweizer Rahmenbedingungen bei Arbeitsbewilligung für ausländische Personen
Hermann Schnyder, Arbeitsmarktaufsicht Kanton Thurgau, Amt für Wirtschaft und Arbeit

Aufnahme einer selbsständigen Tätigkeit in der Schweiz, Aufenthaltsbewilligung für 120 Tage
Dominique Stadler, Rechtsdienst Kanton Thurgau, Amt für Wirtschaft und Arbeit

09:45 Uhr

Wie berechne ich die Schweizer Löhne korrekt? Vorstellung des Lohnrechners
Lothar Hempel, Handwerkskammer Konstanz

10:15 Uhr

Kaffeepause und Individuelle Kurzberatungen

10:45 Uhr

Mehrwertsteuerpflicht für ausländische Unternehmen in der Schweiz
Steuerliche Rahmenbedingungen bei Montageaufenthalten und der Gründung einer Niederlassung

Marion Hohmann-Viol, Handelskammer Deutschland-Schweiz

11:45 Uhr

Individuelle Beratungen

12:15 Uhr

Führung durch die Kartause

13:15 Uhr

Networking Lunch

Ca. 14:30 Uhr

Ende der Veranstaltung



Kurzfristige Änderungen vorbehalten. Stand 08.06.2022





 



Logo HWK_Handwerk_International_Baden_Wuerttemberg_RGB_M

Handwerkskammer Konstanz Logo

bauwirtschaft badenwuerttemberg logo



Handwerk International, Janine Ebers STEFFENMUELLERFOTOGRAFIE

Janine Ebers

Außenwirtschaftsberaterin

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-227
Mobil 0162 4273826
Fax 0711 1657-827
je--at--handwerk-international.de