go for europe
Jonas Jaeken - unsplash.com

Ein Auslandspraktikum Ihres Azubis kann für Sie eine Chance sein, Ihr Netzwerk mit ausländischen Partnern auszubauen - auch über das Praktikum hinaus!Go.for.europe: Auslandspraktika für Azubis

 Was ist Go.for.europe?

  • Als branchenübergreifende Servicestelle berät und unterstützt Go.for.europe Auszubildende und Unternehmen in Fragen rund um das Thema Auslandspraktikum.
  • Go.for.europe führt  Gruppenentsendungen, in Form von vierwöchigen Auslandspraktika für Azubis, in verschiedene europäischen Mitgliedsstaaten durch. Diese ausbildungsintegrierten Auslandaufenthalte sind finanziell gefördert durch das EU-Berufsbildungsprogramm Erasmus+. Go.for.europe übernimmt die notwendigen organisatorischen Schritte.
  • Die Servicestelle berät außerdem Unternehmen hinsichtlich der Möglichkeiten, Auszubildende eigenständig zu entsenden.


Go for europe





Welche Vorteile hat ein Auslandspraktikum Ihres Auszubildenden für den Betrieb?

 Angehende Fachkräfte lernen durch das Auslandspraktikum Flexibilität und Mobilität.

Sie profitieren von neuen Ideen und Arbeitsmethoden, die frisch aus der Auslandspraxis in den Betrieb eingebracht werden können.

 Internationale Projekte machen die duale Ausbildung in Ihren Betrieb für Auszubildende attraktiv.

Sie stechen durch innovatives Ausbildungsmarketing heraus.



Das Auslandspraktikum kann für den Betrieb auch eine ausgezeichnete Chance sein, um sich im Auslandsgeschäft strategisch aufzustellen:

 Das Auslandspraktikum Ihres Azubis kann für Sie eine Chance sein, mit Betrieben im Ausland zu kooperieren und Ihr Netzwerk mit ausländischen Partnern auszubauen– auch über das Praktikum hinaus!

Wenn Sie bereits Geschäftspartner im europäischen Ausland haben, kann das Praktikum zur Festigung der Zusammenarbeit dienen.

 Durch ein Auslandspraktikum schulen Sie ihre angehenden Fachkräfte für das internationale Geschäft und profitieren langfristig von deren interkulturelle Kompetenz.

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.

 

 

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.





Gruppenentsendungen 2022

Termine


Irland

25.09.2022 - 22.10.2022

  • Vorbereitungsseminar: 08.09.2022
  • Unterbringung in Gastfamilien oder Wohngemeinschaften
  • 1 Woche Sprachkurs, 3 Wochen Praktikum
  • Ab 17 Jahren
  • Maximale Eigenbeteiligung 150 €
    Bewerbungsschluss: 30.06.2022

Spanien

16.10.2022 - 12.11.2022

  • Vorbereitungsseminar: 30.09.2022
  • Unterbringung in Gastfamilien
  • 1 Woche Sprachkurs, 3 Wochen Praktikum
  • Ab 17 Jahren
  • Maximale Eigenbeteiligung 150 €
    Bewerbungsschluss: 30.06.2021

Italien

02.10.2022 - 29.10.2022

  • Vorbereitungsseminar: 16.09.2022
  • Unterbringung in Gastfamilien
  • 1 Woche Sprachkurs, 3 Wochen Praktikum
  • Ab 17 Jahren
  • Maximale Eigenbeteiligung 150 €
    Bewerbungsschluss: 30.06.2021

Österreich

25.09.2022 - 22.10.2022

  • Vorbereitungsseminar: 09.09.2022
  • Unterbringung in Wohnheimen
  • 4 Wochen Praktikum
  • Ab 18 Jahren
  • Maximale Eigenbeteiligung 50 € Bewerbungsschluss: 30.06.2021

Wer kann teilnehmen?

Für die Teilnahme am Programm muss Ihr/e Auszubildende/r folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Duale Ausbildung im Handwerk mit Vertrag bei der Handwerkskammer
  • Wohnsitz in Baden-Württemberg
  • Mindestalter 17 Jahre
  • Mindestens im 2. Jahr der Ausbildung
  • Gute Grundkenntnisse in Englisch
  • Vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Teilnahme am Vorbereitungsseminar und an der Nachbereitung






Sie haben Interesse?



Ansprechpartnerinnen bei Go.for.europe

Monika Flack
Projektleiterin
BWHM GmbH
Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
flack@handwerk-bw.de
0711-263709162

Kristina Lengard
Projektassistentin
BWHM GmbH
Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
lengard@handwerk-bw.de
0711-263709160



Weitere Informationen

 www.goforeurope.de

Go.for.europe Instagram