Handwerk International Baden-Württemberg, Enterprise Europe Network Baden-Württemberg, Heilbronner Str. 43, 70191 Stuttgart, www.handwerkskammer.de, Ausland und Außenwirtschafts- bzw. Exportberatung
STEFFEN MUELLER-KLENK

A1-Bescheinigung - nie ohne ins Ausland!

Die A1-Bescheinigung wird bei jedem beruflichen Auslandsaufenthalt benötigt. Wir haben alles Wichtige für Sie zusammengefasst.

 Was ist die A1-Bescheinigung?

Egal ob Kundenauftrag, Messe oder Besprechung: die A1-Bescheinigung müssen Sie als Selbstständiger sowie als Arbeitnehmer bei jeder grenzüberschreitenden Tätigkeit im EU-Ausland, in Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz stets dabei haben. Durch sie bestätigt der Sozialversicherungsträger, dass eine "entsendete" Person für die Zeit ihrer Beschäftigung im Ausland der Sozialversicherung ihres Heimatstaates angehört.

Denn: Entsendete bleiben in dem Staat versichert, in dem sie eigentlich arbeiten. Dies bedeutet auch, dass weiterhin Sozialversicherungsbeiträge in dem ursprünglichen Arbeitsland gezahlt werden. Bedingung hierfür ist allerdings, dass die Entsendung oder die selbständige Tätigkeit eine Dauer von 24 Monaten nicht übersteigt.

Auch eine nur wenige Stunden dauernde Dienstreise ins Ausland macht die Ausstellung der Entsendebescheinigung A1 erforderlich.

  Erklärvideo A1-Bescheinigung
von TRIALOG.tv

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.



 Wie beantrage ich die A1-Bescheinigung?


Selbstständiger

Arbeitnehmer

  • Elektronisch bzw. in Papierform
  • Der Arbeitgeber beantragt die A1-Bescheinigung bei der Krankenkasse des Arbeitnehmers.


"Gewöhnlich Mehrfacherwerbstätige"





 Wo beantrage ich die A1-Bescheinigung?


Gesetzliche Krankenkasse

  • als freiwillig, Familien- oder Pflichtversicherter

Berufsständische Versorgung (ABV)

  • wenn vorhanden und nicht gesetzlich krankenversichert

Rentenversicherungsträger (z.B. DRV)

  • wenn vorhanden und nicht gesetzlich krankenversichert




Gerne beraten wir Handwerksbetriebe aus Baden-Württemberg individuell und kostenlos rund um das Thema A1-Bescheinigung und Entsendung!
Wir freuen uns über Ihren Anruf!
0711 1657-444