Veranstaltung

 

Delegationsreise nach Frankreich unter Leitung des Stellvertretenden Ministerpräsidenten und Ministers für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg Dr. Nils Schmid MdL

Veranstaltungsort: Lyon/Paris, Frankreich

Datum: 11.05.15 - 13.05.15


Programm:

Deutschland ist mit einem Anteil von 17 % sowohl an den Einfuhren als auch an den Exporten Frankreichs wichtigster Handelspartner. Deutschen Unternehmen bieten sich dadurch gute Geschäftsmöglichkeiten im Nachbarland.

Um die neuen Entwicklungen in den Branchen Maschinenbau inkl. Zulieferer sowie Automobil / Elektromobilität vor Ort in Frankreich kennenzulernen, organisiert Handwerk International Baden-Württemberg gemeinsam mit Baden-Württemberg International und e-mobil BW und für beide Branchen jeweils eine Delegationsreise für baden-württembergische Unternehmen nach Paris und Lyon.

Die Delegationen werden begleitet von Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid, der zeitgleich politische Gespräche in Paris und Lyon führen wird.

Für beide Branchen bieten wir teilnehmenden Unternehmen ein jeweils fachthematisches Programm mit folgenden Inhalten:


Delegationsreise für die Branchen Automobil / Elektromobilität (nach Paris und Lyon, 11.-13.05.2015):

• Einblick in die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Frankreich sowie Tipps und Empfehlungen zur Markterschließung

• Zusammentreffen und Austausch mit französischen Clustern und Netzwerken in den Regionen Paris/Île de France sowie Lyon / Rhône-Alpes

• Besuche bei französischen Unternehmen bzw. französischen Forschungseinrichtungen in Paris und Lyon

• Kontaktgespräche mit französischen Unternehmen und potentiellen Kooperationspartnern in Paris und Lyon

Der Teilnahmepreis am Reiseprogramm für Teilnehmer aus den Bereichen Automobil/Elektromobilität beträgt 1.320,- € pro Person. Weitere Informationen sowie die Anmeldeunterlagen erhalten Sie bei der durchführenden Organisation bw-i.

Reiseunterlagen für Teilnehmer der Branchen Automobil/Elektromobilität


Delegationsreise für die Branche Maschinenbau inkl. Zulieferer (ausschließlich nach Lyon, 12.-13.05.2015):

• Einblick in die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Frankreich sowie Tipps und Empfehlungen zur Markterschließung

• Besuche bei französischen Unternehmen bzw. französischen Forschungseinrichtungen in Lyon

• Kontaktgespräche mit französischen Unternehmen und potentiellen Kooperationspartnern Lyon

Der Teilnahmepreis am Reiseprogramm für Teilnehmer aus den Bereichen Maschinenbau/Zulieferer beträgt 650,- € pro Person. Durchführende Organisation ist Handwerk International. Weitere Informationen sowie die Anmeldeunterlagen erhalten Sie weiter unten auf dieser Seite zum Download.

Die Anmeldfrist ist der 15. März 2015

Zur Vorbereitung der Reise haben Interessenten die Möglichkeit, am 25.02. am kostenfreien Webinar "Frankreich: Geschäftschancen im Bereich Maschinenbau/Zulieferer (Schwerpunkt Region Rhône-Alpes)" teilzunehmen. Weitere Informationen zum Webinar und Anmeldung

Ansprechpartner:
Frau Katja Hector
kh@handwerk-international.de
Tel: +49(0)711/1657-251
Fax: +49(0)711/1657-827





Ansprechpartner/in


Frau Julia Heimerdinger


+49(0)711/1657-226

jh@handwerk-international.de

Referenzen

Lesen Sie Erfahrungsberichte! Referenzen

Newsletter

Informieren Sie sich über die neuesten Entwicklungen im Auslandsgeschäft! Newsletterabo