Veranstaltung

Gemeinschaftsstand „Handwerk Baden-Württemberg“ auf der AMB 2016

Veranstaltungsort: Stuttgart, Messe

Datum: 13.09.16 - 17.09.16


Programm:

Dabei sein lohnt sich!

Die fortschreitende Öffnung der Märkte bringt gerade für kleine und mittlere Betriebe verstärkten Wettbewerb mit sich. Neben den technischen und produktionsbezogenen Gesichtspunkten wird die schlüssige Produktvermarktung gerade für Handwerkbetriebe vermehrt zu einer existentiellen Frage. Die eigene Marktposition stärken und sichern, um sich im internationalen Wettbewerb zu behaupten, so heißt das Motto für die Zukunft!

Am 13. September 2016 öffnet die AMB mit 9 Hallen und über 109.000 qm Ausstellfläche auf dem Stuttgarter Messegelände erneut ihre Pforten. Mit 1.357 Ausstellern und über 90.000 Besuchern behauptete die AMB 2014 erneut ihren Spitzenplatz als eine der fünf bedeutendsten Branchenleitmesse unter den internationalen Messen der Metallverarbeitung.

Besonders bemerkenswert: 36% der Besucher besucht kein keine weiteren Wettbewerbsmessen und Ein erfreuliches Signal für die Zukunft setzten auch 77 Prozent der Fachbesucher: Sie empfanden den Messebesuch als lohnend und wollen deshalb 2016 wieder dabei sein. Interessiert haben sich die Besucher vor allem für Fräsmaschinen, gefolgt von Drehmaschinen/-automaten, Schleifmaschinen und Werkzeugschleifmaschinen, Bohrmaschinen, flexible Fertigungszellen und –systeme, Erodiermaschinen, Säge- und Trennschleifmaschinen sowie abtragende Werkzeugmaschinen.

Der Anteil der internationalen Besucher, die aus über 75 Ländern kamen, stieg von 12 auf 15 Prozent. Spitzenreiter unter den Herkunftsländern war in diesem Jahr erstmals Österreich, das die Schweiz vom ersten Platz verdrängt hat, gefolgt von Italien, Skandinavien sowie Frankreich. Die Aussteller kamen in 2014 aus 28 Ländern.

Mehr als ein Drittel der deutschen Werkzeugmaschinenhersteller hat ihren Sitz im „Ländle“. Auf der AMB in Stuttgart treffen sich Anwender und Hersteller.

Der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT), die Dachorganisation des baden-württembergischen Handwerks, unterstützt Handwerksbetriebe u. a. aus dem Metallbearbeitungs-bereich, indem er sein Messeknow-how zur Verfügung stellt: Nutzen Sie die Gelegenheit, auf dem Gemeinschaftsstand „Handwerk Baden-Württemberg“ des BWHT auf der AMB 2016 vom 13.- 17.09.2016 auszustellen und Ihren Kundenkreis auszubauen. Sie erhalten eine professionell vorbereitete Messebeteiligung, bei der Ihr Zeit- und Kostenaufwand so gering wie möglich ausfällt.

Möchten Sie mehr über Ihre Beteiligungsmöglichkeiten auf dem Gemeinschaftsstand des Handwerks wissen? Dann fordern Sie die Anmeldeunterlagen und ausführlichen Informationen bei uns an

Frau Hanisch, Tel.: 0711/1657-241, E-Mail: gh@handwerk-international.de

Anmeldeschluss ist der 18.12.2015

Ansprechpartner:
Frau Gabriele Hanisch
gh@handwerk-international.de
Tel: +49(0)711/1657-241
Fax: +49(0)711/1657-827




Ansprechpartner/in


Frau Julia Heimerdinger


+49(0)711/1657-226

jh@handwerk-international.de

Referenzen

Lesen Sie Erfahrungsberichte! Referenzen

Newsletter

Informieren Sie sich über die neuesten Entwicklungen im Auslandsgeschäft! Newsletterabo